Anmeldung für Arbeits- und Sportgemeinschaften Schuljahr 2016/17
Die für das Schuljahr 2016/17 geplanten Arbeits- und Sportgemeinschaften finden Sie unter der Rubrik Arbeitsgemeinschaften. Bitte melden Sie Ihren Sohn/Ihre Tochter mit dem entsprechenden Formular bis zum 24.08.2016 an.   [Arbeitsgemeinschaften...]

Die Hausaufgabenbetreuung übernimmt Frau Wassilew in bewährter Form von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 13.00-15.00Uhr im Zimmer 008, Mittwochs im Zimmer 020. In der Woche vom 05.-09.09.2016 findet keine Hausaufgabenbetreuung statt.
Informationen zu Förderunterricht entnehmen Sie bitte [hier].
Fächerverbindender Unterricht - Auftakt im neuen Schuljahr
Traditionell beginnt das neue Schuljahr an unserem Gymnasium mit dem fächerverbindenden Unterricht der Klassen 5-11. In den einzelnen Klassenstufen werden lehrplanrelevante Themen aus der Perspektive verschiedener Fächer bearbeitet und [vernetzt]. Im Mittelpunkt stehen neben den fachlichen Inhalten und einem Methodentraining, Inhalte zur Pflege von Traditionen und Entwicklung sozialer Kompetenzen. Diese Unterrichtsform soll neben dem Erarbeiten von theoretischen Inhalten praxis- und ergebnisorientiert sein.
[mehr]
Unsere Neuen
Einer sehr guten und alt bewährten Tradition folgend fand am 10. bis 12.August 2016 die Aufnahme der Schüler der neuen 5. Klassen beider Standorte im Tiefen Bünaustollen Zinnwald statt. Zur ehrenvollen Aufnahme in das „Glückauf“- Gymnasium erhielten alle Schüler die Urkunde des Fördervereins sowie ihren Schülerausweis.
Wir wünschen allen einen guten Start in das neue Schuljahr und viel Erfolg!   [Fotogalerie] [mehr]
Einmal Schlossherrin oder Schlossherr sein
Auch Lehrer brauchen Motivation und die Gelegenheit sich auszutauschen, und zwar nicht nur über schulische Probleme. Also nutzten wir den am Schuljahresanfang gelegenen Pädagogischen Tag, um uns in ausgewählter Atmosphäre zu amüsieren. Ja, auch das können Pädagogen… Einen ganzen Tag durften wir auf Schloss Lauenstein aktiv sein.   [Fotogalerie] [mehr]
Die Sportspiel-Schulmeisterschaft 2016
Bevor traditionell die Sportspiel-Woche eröffnet wurde, zeichnete der Vizepräsident des LVS, Herr Jörg Fernbach, unsere Schule als Sieger im Wettbewerb „Lauffreudigste Schule“ aus.

Unsere Schule wurde zum 7. Mal in Folge vom Leichtathletikverband Sachsen im Rahmen dieses Wettbewerbs ausgezeichnet. Möglich war dies dadurch, weil sich 227 Schüler/innen am alljährlichen Stundenlauf im vergangenen Herbst beteiligten. [Fotogalerie] [mehr].
Ab in die Ferien…
Der letzte Schultag war wieder einmal aufregend. Die ersten beiden Stunden standen zur würdigen Ausgabe der Zeugnisse zur Verfügung, denen ganz unterschiedlich entgegengefiebert wurde- mal mit gutem und mal mit mulmigem Gefühl. In Altenberg ist es schon Tradition geworden, mangels Aula die neue Turnhalle als Treffpunkt für wichtige schulische Ereignisse zu nutzen..
[Fotogalerie] [mehr]
Berlin- wir kommen!
Qualifikation zum Bundesfinale geschafft!
Selbst die Profitriathleten aus dem Landesstützpunkt Leipzig und aus Riesa hätten sich heute sehr warm anziehen müssen. Aber wer nicht startet, kann nicht gewinnen! Wer hätte gedacht, dass das Vorjahresergebnis noch zu toppen ist. Der Vizemeister in Sachsen als reine Amateure war 2015 eine tolle Leistung. Man war ganz nah dran: Bundesfinale … die Biathleten waren schon mal im Winter dabei.
[Fotogalerie] [Bericht]
Anne Olsen - Sozialpädagogin an unserer Schule

Mein Name ist Anne Olsen und ich bin als Sozialpädagogin am Gymnasium Dippoldiswalde angestellt. Bei Problemen im Schulalltag wie auch der Koordination mit außer-schulischen Institutionen biete ich Unterstützung und Begleitung an.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und bin auf folgenden Wegen erreichbar:


Zimmer 221:Tel. 0 35 04 / 69 49 335 oder über Sekretariat
Sprechzeiten:Montag - Dienstag ab 10.30 Uhr
Mittwoch - Donnerstag ab 11.00 Uhr
Email:anne.olsen@kinderschutzbund-soe.de

...mehr als nur Pflaster kleben...
An unserer Schule gibt es auch einen Schulsanitätsdienst. Hier engagieren sich ausgebildete Schüler für die Sicherstellung der Erstversorgung bei Unfällen oder Erkrankung, sowie der Absicherung von z.B. Sportfesten. Im Notfall sind die im aushängenden Dienstplan eingeteilten Schulsanitäter unter einer Handynummer zu erreichen.

[mehr]
Den Mountainbikern zugeschaut…
In einem Videoclip wird die AG Mountainbike vorgestellt. Geschicklichkeit, Ausdauer und Können sind gefragt. Wer mehr wissen möchte, sollte sich das [Video anschauen].

AG-SchulTV
Schon gewusst?
Das Wissenschaftsjahr 2015
Wissenschaftsjahr 2015
www.forschungsboerse.de

Deutsche UNESCO-Kommission
Jahr des Lichts

Das Sportjahr 2016
Termine an der Bobbahn in Altenberg

Naturehrungen 2016
Natur des Jahres 2016

Literatur 2016
Deutsche Literatur und Weltliteratur sowie Jubiläen
Infos für Ehemalige
Nächste Treffen

05.11.2016

ABI-Jahrg. ab 2006
Turnhalle Altenberg
Schule und Medien
Bild des Monats 2016
August
Kunstkalender 2016
Wetter
[zurück]