Medienbildung am "Glückauf"-Gymnasium Dippoldiswalde/Altenberg

Medien haben in unserer Wissens- und Informationsgesellschaft eine zentrale Bedeutung. Zugänge zu Medien sind allgegenwärtig. Deshalb ist die Entwicklung von Medienkompetenz ein wichtiger Bestandteil schulischen Lernens.

Der Einsatz von Medien findet an unserer Schule in unterschiedlichen Formen und in verschiedenen Unterrichtssituationen und -fächern statt.

Dabei ist unser Ziel, Lernen mit Medien systematisch in Lernprozesse zu integrieren. Unsere Schülerinnen und Schüler erwerben so Kenntnisse, Einsichten, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um den Herausforderungen in einer von Medien beeinflussten Welt gerecht zu werden.

Deshalb entwickeln wir zurzeit ein neues Medienkonzept für unsere Schule. Schwerpunkte der konzeptionellen Arbeit werden dabei folgende Punkte sein:

  • die Unterrichtsentwicklung (Welche Medien sollen zur Entwicklung von Lern- und Medienkompetenz in welchen Klassen und Fächern genutzt werden?).
  • der Ausstattungsbedarf (Welche Software, technischen Geräte, Internetanbindung wird benötigt um die angestrebten Unterrichtsziele zu erreichen?).
  • die Fortbildungsplanung für das Kollegium (Welche Qualifizierung benötigen die Lehrerinnen und Lehrer zur Integration von Medien in ihren Fachunterricht?).


Wir orientieren uns dabei an den von der Sächsischen Bildungsagentur vorgegebenen Planungs- und Entwick- lungsschritten.

Aktuell befinden wir uns in der Phase der Bestandsaufnahme und Befragung involvierter Personengruppen. Dabei arbeiten Schulleitung und Fach- konferenzen eng zusammen.

Die Schulleitung verantwortet das Medienkonzept gegenüber dem Schulträger. Die Implementierung und Fortschreibung des Medienkonzepts wird von der Schulleitung explizit als Schulentwicklungsaufgabe verstanden und entsprechend vertreten.


Die Fachschaften sind besonders eingebunden, denn die Medienkonzeptarbeit beginnt im alltäglichen (Fach-) Unterricht.

Die Ergebnisse aus den Fachkonferenzen werden anschließend in einer Koordinierungsgruppe, der Vertreter aller Fachkonferenzen angehören, zusammengeführt und in das bestehende schulische Medienkonzept eingearbeitet.

Per George


Quelle: www.medienberatung.schulministerium.nrw.de; www.schule.sachsen.de
Medios: [Medios-Archiv]

[zurück]