4. Tag der Naturwissenschaften 2010 begeisterte die Teilnehmer


Zum Auftakt für das Wissenschaftsjahr 2010 an unserer Schule (Standort Dippoldiswalde) fand der nun schon traditionelle "Tag der Naturwissenschaften" statt. Am 14.01.2010 wetteiferten die Schüler der Klassenstufen 5-7 in den Fächern Biologie, Chemie und Physik. Eine vierte Gruppe "kreuz und quer" löste fächerübergreifende Aufgaben.
Interessante, aber auch schwierige Aufgaben, knifflige Experimente mussten von den Klassenteams bewältigt werden.

Die Schüler der Klassenstufe 8 trafen sich im Hörsaal zu einer Vorlesung zum Thema: "Auf Darwins Spuren - Galapagos". Herr Dr. Heyne schilderte anschaulich seine Reiseeindrücke von Galapagos.

Gegen 14.15Uhr versammelten sich alle Experten der Klassenstufen 5-7 zur Siegerehrung und waren gespannt auf die Ergebnisse.

Der Titel "Naturwissenschaftlichste Klasse 2010" gebührt der Klasse 6c, die mit 83 Punkten führt. Die Klasse 5c folgte mit 65 Punkten und die Klasse 7b mit 55 Punkten.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Siegerklassen konnten sich sofort über einen Kuchen freuen, den die AG "Gesunde Ernährung" gebacken hat sowie einen zusätzlichen Exkursionstag. Die Fahrt- und Eintrittskosten übernimmt der Förderverein unseres Gymnasiums.

Ein großes Dankeschön an die Organisatoren Frau Härtel und Frau Kaiser sowie die Fachlehrer des naturwissenschaftlichen Bereiches, nicht zu vergessen die Helfer, Schüler der Klassenstufe 9. Ebenso gilt der Dank den beteiligten Klassenleitern bzw. deren Stellvertreter.

[Fotogalerie]


P. Bernhardt
(Fachleiterin math.-nat.-techn. Bereich)



[zurück]