"Nacht"aktive Moderatoren-AG


Am Freitag, dem 13.01.2012, tobte nachmittags ein heftiger Schneesturm über den Erzgebirgskamm. Davon ließen sich die Mitglieder der Moderatoren-AG aber nicht abschrecken und trafen pünktlich zum "Kommunikations-Workshop" mit Übernachtung in der Schule ein.

Nachdem man sich häuslich für die Nacht eingerichtet hatte, wurde in einer anderthalbstündigen Sitzung nicht nur über das aktive Zuhören gesprochen, sondern dieses auch gleich in verschiedenen Übungen geprobt. Hier konnten alle schnell feststellen, dass selbst "richtiges" Zuhören geübt werden muss. Durch wechselnde Partner und interessante Gesprächsthemen konnten alle Mitglieder, ob langjährig aktiv oder Neueinsteiger, einen schnellen Zugang zur Thematik finden und eine der wichtigsten Methoden zur Streitschlichtung einüben.

Ausgehungert ging es sodann an ein ausgiebiges Mahl, so dass bis in die Nacht in verschiedenen Rollenspielen Methoden des Zuhörens und der Kommunikation trainiert werden konnten. Nach einer Nacht im Schlafsack, aber mit einem kräftigen Frühstück war es dann am Samstag möglich, aktuelle Probleme und Anliegen zu besprechen.

Dieser Workshop ermöglichte der AG neben dem netten gemeinsamen Abend einmal etwas mehr Zeit in das Trainieren wichtiger Methoden zu investieren, was im Schulalltag sonst doch eher etwas zu kurz kommt.


Vielen Dank an die Eltern für ihre (kulinarische) Unterstützung!





[zurück]