Unser Auftakt im Wissenschatfsjahr 2015

Am Donnerstag, den 15.01.2015, fand bereits zum 9. Mal der "Tag der Naturwissenschaften" an unserer Schule statt. Gegen 12.15 Uhr machten sich alle Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 auf zu ihren Stationen. Sie arbeiteten in verschiedenen Teilgebieten der Naturwissenschaften wie z.B. Biologie, Chemie, Physik und vernetzte Naturwissenschaft ("kreuz und quer") sowie die 5. Klassen auch in der Gruppe "Praktiker".

Dabei konstruierten sie zum Beispiel Schaltkreise, experimentierten mit Seifenblasen oder stellten Zusammenhänge zwischen Körperform und Schwimmgeschwindigkeit her. Die Schüler des naturwissenschaftlichen Profils der Klassenstufe 9 halfen den Fachlehrern bei der Vorbereitung und Durchführung der Experimente. Sie brachten sich aktiv in die Betreuung der jüngeren Schüler und die Bewertung ein. Ein großes Lob an alle Mitwirkenden!

Gegen 14:15 Uhr standen die Gewinner der 5. bis 7. Klassen fest. Sie erhielten einen Kuchen und einen zusätzlichen Wandertag mit naturwissenschaftlicher Zielstellung. Schüler des sprachlichen Profils, die Lateiner, waren für das Backen der Siegerkuchen zuständig und die Schüler der Fremdsprache Tschechisch dokumentierten den Tag mit Fotos [Fotogalerie], auch dafür danke!

Ein besonderer Dank gilt allen Lehrerinnen und Lehrern, die diesen Tag vorbereitet, durchgeführt und die Betreuung der Schüler übernommen haben. Die Fortsetzung im Wissenschaftsjahr folgt am 25.03.2015. Auf diesen Tag können sich die 8.Klassen freuen. Interessante Vorlesungen und Workshops zu wissenschaftlichen Themen sowie Experimente aus der Biologie in englischer Sprache mit Doktoranden vom Max Planck Institut Dresden, soll die Begeisterung für die Naturwissenschaften fördern.

P. Bernhardt (Fachleiterin)
[zurück]