Teilnehmerrekord beim Stundenlauf


Unmittelbar nach den Herbstferien sollte ein Plakat "Erneute Titelverteidigung - Lauffreudigste Schule Sachsens" im Eingangsbereich der Schule die Schüler/innen daran erinnern, dass unser Traditionslauf auf den 29.10.2019 verschoben wurde. An diesem Tag hatten alle Klassen und Kurse zeitgleich nach der 6. Stunde Unterrichtsschluss und es nutzten insgesamt 305 Läufer/innen die Gelegenheit, am alljährlichen Stundenlauf teilzunehmen. Absolute Spitze - Teilnehmerrekord!

Zunächst fiel im wahrsten Sinne des Wortes wegen des anhaltenden Regens vor den Herbstferien der Lauf aus. Aber an Traditionen festhaltend, wurde er nachgeholt. Bei optimalem Laufwetter liefen die Aktiven ihre Runden auf der mit Rindenmulch ausgelegten Außenbahn und um das Fußballfeld des Dippser Sportparks. Es waren 185 Kinder der Klassen 5/6 leichtfüßig wahlweise 30 Minuten oder auch 45 Minuten unterwegs, 54 Schüler/innen der Klassen 7/8 bewältigten die 45 Minuten und 66 Jugendliche der Klassen 9 bis 12 hielten ausdauernd 60 Minuten durch. Alle haben ihre Zeitvorgabe geschafft! Nach dem Erreichen der Zielzeit erhielt jeder Teilnehmer außer dem Lauf-Ausweis auch ein kleines Präsent, einen Becher mit unserem Schul-Logo. Ein herzliches Dankeschön an den Sponsor!

Der Leichtathletik-Verband Sachsen führt den Wettbewerb "Lauffreudigste Schule gesucht" weiter. Welche wird diese wohl in der Kategorie Gymnasium 2019 sein?

P. Hesse (FKL Sport)

[zurück]