Saskia Drechsel auf dem Weg zur WM in Physik 2020


Saskia Drechsel gelang zum dritten Mal in Folge der Einzug ins deutsche Finale um die Teilnahme am "International Young Physicists Tournament" (IYPT). In den beiden letzten Jahren gehörte sie dann sogar zur deutschen Delegation und belegte zusammen mit ihrem Team vordere Plätze - 2018 in Peking und 2019 in Warschau. Der Endausscheid für die diesjährige Weltmeisterschaft in Timisoara (Rumänien) findet vom 27. bis 29. März in Ulm statt. Dazu wünschen wir ihr Spaß und viel Erfolg.

Doch auch in den zurückliegenden Wochen war Saskia im Fachgebiet Physik aktiv. So beteiligte sie sich an der Internationalen Physikolympiade und konnte sich über Ausscheide auf Bundesebene bis kurz vor die Finalrunde qualifizieren. So gehörte Sie zu den fünfzig besten Olympiadeteilnehmern. Auch dazu herzlichen Glückwunsch.

Viel Erfolg für das bevorstehende Abitur sowohl für Saskia Drechsel als auch alle anderen Schülerinnen und Schüler unserer Klassenstufe 12 wünscht


Fachschaft Physik


[zurück]